Tutorials, Anleitungen und vieles mehr…

Manuelles hinzufügen eines DNS Eintrags in ISPCP

Heute hatte ich mit einem Problem zu kämpfen, mit dem sicher auch ihr mal konfrontiert werdet.

Meine Ausgangslage:

Ich habe einen installierten Webserver auf dem das ISPCP Omega läuft.

Nun möchtet ihr aber manuell einen DNS Eintrag erstellen, bzw. ändern.

In meinem Fall wurde automatisch ein A Record für meine Hauptdomain erstellt, zeigte aber auf eine falsche IP, da die Webseite eigentlich auf einem anderen Server gehostet wird. Im ISPCP Panel gibt es keine Möglichkeit, bestehende, automatisch generierte Einträge zu ändern.

 

Lösung:

Auf dem Server über SSH anmelden und danach den Eintrag unter /var/cache/bind/deinedomain.db wie gewünscht anpassen. Danach muss man diese Änderung noch in den ISPCP Ordner kopieren, da ansonsten abgeglichen wird und die Einstellung wieder überschrieben wird.

cp /var/cache/bind/deinedomain.db /etc/ispcp/bind/working/

Nun muss man nur noch den Bind neu starten und schon habt ihr die Sache gemeistert.

/etc/init.d/bind9 restart

 

Viel Erfolg!

 

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Archiv